Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Stralsund: Wertvolle Münzsammlungen entwendet

Wert liegt bei über 30.000 Euro

Bereits Ende August wurden aus einer Wohnung in der Stralsunder Innenstadt ca. zehn Münzkoffer mit mehreren Tableaus entwendet. Die seltenen Münzsätze stammen zum Teil aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Darunter befanden sich u. a. Mariengroschen, Taler der Sachsen-Albertinische Linie, Münzen mit Sportmotiven der Olympiade Moskau, chinesische und japanische Dollar sowie sächsische Taler. Der Wert der Münzen wird mit ca. 30.000 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, denen solche Münzen angeboten wurden bzw. diese gesehen haben. Hinweise unter Telefon: 03831/245-5234 oder an das Polizeihauptrevier Stralsund Tel.: 03831/28900.


Ähnliche Beiträge