Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Sozialministerin Schwesig: Ehrenamt kennt nur Gewinner

Als unverzichtbaren Einsatz für die Gesellschaft hat Sozialministerin Manuela Schwesig die ehrenamtlichen Helfer in Mecklenburg-Vorpommern gewürdigt.

Zum Auftakt der EhrenamtMessen in Schwerin sagte Schwesig am Sonnabend, „Das Ehrenamt kennt nur Gewinner – den Einzelnen und die Gemeinschaft“. Bis Ende März werden auf acht EhrenamtMessen im ganzen Land Beispiele für bürgerschaftliches Engagement und den Einsatz für andere vorgestellt.

Es gebe bereits Erfolgsgeschichten, wie die SeniorTrainer, die ihr Wissen und ihre Erfahrung Jüngeren zur Verfügung stellten, so die Ministerin. Von diesem Engagement profitierten alle.

Ein Ziel für die Zukunft sei es, in den nächsten Jahren die Strukturen bürgerlichen Engagements zu festigen und weiter zu entwickeln. „Mecklenburg-Vorpommern ist da auf einem guten Weg“, sagte Schwesig.


Ähnliche Beiträge