Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Eine Person bei Brand in Boizenburg verletzt

Am Sonnabend gegen 02.30 Uhr wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand in die Baustraße in Boizenburg (Landkreis Ludwigslust) gerufen.

In einem als Durchgang und Abstellort für Mülltonnen genutzten Hausflur eines zurzeit unbewohnten und in Sanierung stehenden Wohnhauses brannten Teppiche und Unrat. Aufmerksame Nachbarn bemerkten das Feuer, alarmierten die Rettungskräfte und versuchten, den Brand zu löschen. Eine 21jährige musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden.
Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Olaf Matros


Ähnliche Beiträge