Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Scheunenbrand in Rehna, Lk Nordwestmecklenburg

Am 03.04.2009, gegen 01:00 Uhr, wurde der Brand einer Scheune in Rehna, LK Nordwestmecklenburg,  gemeldet.

Das Feuer wurde vom Eigentümer so rechtzeitig bemerkt, dass er noch zwei in der Scheune abgestellte Pkw unbeschädigt heraus fahren konnte. schließend brannte aber das massive Gebäude (10 m x 10 m) mit untergestelltem Mobiliar, Werkzeugen und eingelagertem Stroh trotz umgehenden Einsatzes der Feuerwehr komplett aus. Personen wurden nicht verletzt.   Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 50 T€. Zur Brandursache liegen noch keine Hinweise vor. Die weiteren Ermittlungen dazu führt die Kriminalpolizei.

Ronald Witt


Ähnliche Beiträge