Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Rügens Liberale für Erhalt der Eigenständigkeit Rügens

Unterschriftenaktion initiiert

Am vergangenen Montag, den 09.03.2009 fanden sich die Liberalen der Insel Rügen zu ihrer regelmäßig stattfindenden Kreisvorstandssitzung zusammen.

Neben der Vorbereitung der Kreismitgliederversammlung am kommenden Sonnabend, den 14.03.2009 stand die
abschließende Beratung zum Kommunalwahlprogramm auf der Tagesordnung, das der Kreisvorstand als Leitantrag einbringen wird.

Desweiteren beschloss der Vorstand an diesem Abend, eine Unterschriftensammlung mit der Fragestellung: „Ich spreche mich dafür aus, dass der Landkreis Rügen als eigenständiger Kreis erhalten bleibt.“ zu veröffentlichen.

GL FDP„Sollte das Quorum von über 4000 Unterschriften möglich erscheinen, ist über ein Bürgerbegehren, initiiert durch den FDP Kreisverband, nach Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern neu zu entscheiden.“ so der Kreisvorsitzende Gino Leonhard (Foto) abschließend.

Die Liberalen der Insel bitten alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Rügen, sich an dieser Unterschriftenaktion zu beteiligen. Die ersten Listen finden Sie hier:

Bergen: Filialen der Inselbäckerei Kruse; FDP Wahlkreisbüro Gino Leonhard
Samtens: Tuning Hilke
Rambin: Bürgermeisterbüro (zu den Sprechzeiten)
Dreschvitz: Begegnungsstätte
Gingst: Steuerbüro Saathoff; Gasthof „Zum Dorfkrug“
Binz: Café Horn
Göhren: Bowlingbahn „Pommernstübchen“
Klein Zicker: Gasthaus „Zum Trauten Fischerheim“
Putbus: Filialen der Inselbäckerei Kruse


Ähnliche Beiträge