Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Raser im Minutentakt auf der A 24

Schnellster mit fast doppeltem Tachowert

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A 24 im Landkreis Ludwigslust-Parchim hat die Polizei am Donnerstag innerhalb von 5 Stunden insgesamt 394 Verstöße registrieren müssen. So durchfuhren allein 59 Autos die Messstelle – ein mit 100 km/h reduziertes Teilstück der Autobahn, auf dem sich erst in jüngster Vergangenheit ein Verkehrsunfall ereignete – mit mehr als 140 km/h. Deren Fahrer müssen nun mit zum Teil mehrmonatigen Fahrverboten rechnen. Deutlich zu schnell waren Raser, die mit 196, 192 und 186 km/h gemessen wurden. Erst in jüngster Vergangenheit gerade ein Verkehrsunfall ereignet


Ähnliche Beiträge