Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

PKW bei Ludwigslust ausgebrannt

Polizei geht von technischem Defekt aus

Auf der Landesstraße 07 bei Weselsdorf ist am Mittwochmorgen ein Auto ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Laut Aussagen des betreffenden Autofahrers, habe es während der Fahrt plötzlich technische Probleme mit dem Wagen gegeben. Nachdem er seinen VW angehalten hatte, brach das Feuer aus und griff auf das gesamte Fahrzeug über. Die Feuerwehr aus Ludwigslust rückte kurz darauf zum Löscheinsatz aus. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Feuer durch eine technische Ursache ausgelöst wurde. Am Auto entstand Totalschaden.


Ähnliche Beiträge