Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Nordmetall-Stiftung verlängert Unterstützung für die Festspiele MV

Fördersumme wird 2008 verdoppel

seit 2005 engagiert sich die Nordmetall-Stiftung für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere für die Förderung der Nachwuchsmusiker. Die gute Zusammenarbeit der letzten drei Jahre unterstreicht die Stiftung nun mit dem Ausbau und der Verdoppelung ihrer Förderung: Für die nächsten zwei Jahre wurde den Festspielen eine Unterstützung in Höhe von insgesamt 130.000,- Euro zugesichert. „Die Förderung junger Künstler ist eine wundervolle Aufgabe, der wir uns in Zukunft noch intensiver widmen wollen. Wir freuen uns auch, dass in diesem Zusammenhang nun noch mehr Konzerte in Hasenwinkel stattfinden werden“, sagt Dr. Marc Gottschald, Geschäftsführer der Nordmetall-Stiftung.
Zusätzlich zum Kammermusikfest auf Schloss Hasenwinkel und Schloss Ulrichshusen unterstützt die Nordmetall-Stiftung ab 2008 auch die Reihe „Preisträger and Friends“. Hierzu lädt der jeweilige Preisträger in Residence der Festspiele MV – in der Saison 2008 ist dies Daniel-Müller-Schott – seine musikalischen Freunde zu Konzerten ein. Gemeinsam erarbeiten die Musiker dann unterschiedliche Programme, die sie bei mehreren Konzerten präsentieren.
„Wir freuen uns sehr, mit der Nordmetall-Stiftung einen so engagierten und zuverlässigen Partner gefunden zu haben“, betont Dr. Sebastian Nordmann, Intendant der Festspiele MV.
Die Nordmetall-Stiftung zählt mit ihrem erweiterten Engagement zu den wichtigsten Förderern der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.
Die neue Vorschau 2008 sowie Karten für die Konzerte in der Saison 2008 sind telefonisch unter 0385 – 591 85 85, an den bekannten Vorverkaufskassen oder im Internet unter www.festspiele-mv.de erhältlich.


Ähnliche Beiträge