Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Nach 8 Jahren endlich familienfreundliche Urlaubsregelung für Heimbewohner in M-V!

Ralf Grabow, sozialpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion M-V, erklärt zur Neuregelung der Abwesenheitsregelung bei vollstationären Pflegeeinrichtungen:


„Nach langen acht Jahren ist es endlich gelungen, Angehörige und Familien von Heimbewohnern sozial und finanziell zu entlasten. Meine Fraktion hatte sich gleich nach Beginn dieser Wahlperiode dafür stark gemacht, dass in Heimen lebende Menschen mit Behinderung die Wochenenden und Feiertage bei ihren Familien verbringen können, ohne das ihre Abwesenheit aus dem Heim auf ihren 28-tägigen „Urlaub“ angerechnet wird. Was etwa im Öffentlichen Dienst eine Selbstverständlichkeit ist, war für Menschen mit Behinderung bislang nicht zu denken. Ihnen wurden Feiertage, die sie nicht im Heim verbrachten, auf ihren Urlaub angerechnet.

Erst jetzt konnte auf unsere Initiative hin und nach langen Verhandlungen mit dem Kommunalen Sozialverband eine einvernehmliche Lösung gefunden werden. Diese ist familienfreundlicher und entlastet finanzschwache Angehörige. Heimbewohner können nun auch ihre Familien von Freitagnachmittag bis Montagvormittag besuchen, ohne dass ihnen ein Urlaubstag abgezogen wird und ein so genanntes Betten- bzw. Platzfreihaltegeld mehr zu zahlen ist.“


Ähnliche Beiträge