Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

LKW behindert Straßenverkehr auf der A 20

Überholvorgang dauerte mehrere Minuten

Am Donnerstag, gegen 16:00 Uhr, behinderte ein LKW-Fahrer für Minuten den Straßenverkehr auf der A20 Höhe der Ortslage Glasin (LK Nordwestmecklenburg) in Richtung Lübeck. Der Fahrer des Brummi leitete einen Überholvorgang ein, der sich auf einer Länge von 3,5 km erstreckte und insgesamt fünf Minuten dauerte. Gegen diesen liegt nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige vor.


Ähnliche Beiträge