Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Hansefest und Koggentreffen in Wismar

Vor 750 Jahren gelobten sich die Hansestädte Beistand zu Wasser und zu Lande

HansefestHilfe, die Piraten kommen und zetteln am 5. September um 13.30 Uhr im Alten Hafen von Wismar eine Seeschlacht an. Die „Ubena von Bremen“, die „Lisa von Lübeck“ und die „Wissemara“ sollen in der nachgestellten Auseinandersetzung mit dem „Bösewicht“, der Kieler Kogge, an das am 6. September 1259 geschlossene Schutzbündnis erinnern.

Vor 750 Jahren gelobten sich die Hansestädte Beistand zu Wasser und zu Lande. Und so wird es auch eine feierliche symbolische Erneuerung des Schutzbündnisses durch die Bürgermeister von Lübeck, Wismar und Rostock vor dem Wismarer Rathaus geben. Zusammen mit dem anschließendem Hansemahl in St. Georgen ist dies sicherlich der Höhepunkt des vom 3. bis 6. September stattfindenden Hansefestes.

Am parallel veranstalteten 3. Koggentreffen beteiligen sich fünf Koggen. Als Gruß aus der Hansestadt Rostock nimmt auch die arabische Dhau „Al Adida“ des Likedeeler e.V. an dem Treffen teil. Mitfahrgelegenheiten auf verschiedenen Schiffen können im Büro der Poeler Kogge oder im Hansekontor unter 03841-222890 gebucht werden.

Die größte Flotte zum Koggentreffen stellen allerdings die Rostocker. Schüler und Junggebliebene haben 1500 kleine Bastelkoggen für Wismar und Lübeck gefertigt. Am 9. August, dem Schlusstag der 19. Hanse Sail, wurden diese auf die Poeler Kogge „Wissemara“ und den Lübecker Schoner „Krig Vig“ verladen.

Jetzt wurden und werden in Lübeck und Wismar die Bastelkoggen zum Preis von einem Euro verkauft. Der Erlös kommt jungen Leuten aus den drei Hansestädten zugute, die eine gemeinsame Fahrt in die Hansestadt Stralsund unternehmen werden.

Fast 100 Bürger aus Lübeck und Rostock treten eine Wochenendfahrt in die Hansestadt Wismar an, um den festlichen Aktivitäten zu Ehren des hansischen Jubiläums beizuwohnen.

Weitere Informationen: www.hansekontor-wismar.de, www.wismar.de

F.: Solch ein prächtiges Bild kann sich am kommenden Wochenende in Wismar bieten. (Koggen bei der Hanse Sail) / Foto: Archiv Hanse Sail Rostock

Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde

Büro Hanse Sail
Warnowufer 65  l  D-18057 Rostock
Verantwortlich: Holger Bellgardt
Redaktion: Annika Schulze  l  presse-hansesail@rostock.de
Tel.: 0381-208 52 39

www.hansesail.com


Ähnliche Beiträge