Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Günter Rühs:Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern setzt Aufwärtsbewegung fort

„Der dynamische Aufwärtstrend am Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern hat sich auch im Oktober fortgesetzt“, so der Arbeitsmarktpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Günter Rühs, nach der Veröffentlichung der aktuellen Zahlen.
„Mit 127.500 liegt die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern auf dem niedrigsten Oktober-Stand seit 1994. Gegenüber dem Vorjahresmonat ist somit ein sehr deutlicher Rückgang der Arbeitslosenzahlen von 16,1 % bzw. 24.600 nunmehr Erwerbstätigen zu verzeichnen. Der Aufwärtstrend erfasst dabei alle Altersstufen, wobei der Rückgang um 20,5 % bei den jüngeren Arbeitslosen unter 25 besonders positiv ausfällt. Bei den wichtigen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen zeigen die neuesten Zahlen ein Plus von 10.200 auf nunmehr insgesamt 516.500 Stellen im Land“, so der CDU Politiker.

„Der seitens der Koalition mit der Konzentration der Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik eingeschlagene Weg zeigt Wirkung und muss auch in Zukunft weiter konsequent beschritten werden, denn nur mit der konsequenten Verbesserung der Rahmenbedingungen werden wir auch den laufenden positiven Trend weiter stützen können“, so Günter Rühs abschließend.


Ähnliche Beiträge