Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Dreißig Prozent mehr Kandidaturen zur Kommunalwahl

FDP 2009 noch stärker vor Ort!

FDPLIZu den veröffentlichten Zahlen des Landeswahlleiters zur Kommunalwahl 2009, erklärt der Landesgeneralsekretär und FDP-Bundestagskandidat, Hagen Reinhold:

Während CDU, SPD und Linkspartei die Kandidaten weglaufen, legt die FDP mit dreißig Prozent mehr Kandidaturen zur Kommunalwahl deutlich zu.

Nicht nur die Wählerinnen und Wähler, auch ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich um ein Mandat in ihrer Kommune bewerben, sehen die Liberalen als klare, programmatisch und personell sehr gut aufgestellte Alternative. Aktuelle Umfrageergebnisse für unser Bundesland bestätigen diesen positiven Trend.

Wir Liberalen führen einen engagierten Wahlkampf stark vor Ort, und werden am 7. Juni beim Wahlergebnis Zuwächse verzeichnen.

Insgesamt treten in Mecklenburg-Vorpommern 765 Bewerber für Stadt- und Gemeindevertretungen und 431 Bewerber für die Bürgerschaften und Kreistage für die Freie Demokratische Partei an.

In 2004 kandidierten insgesamt 934 Bewerber auf den Listen der FDP in Kreisen, Städten und Gemeinden.


Ähnliche Beiträge