Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bund fördert Kitas mit rund 400 Millionen Euro

Dietrich Monstadt: Zweite Förderwelle für Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration beginnt

Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt heute mitteilte, beginnt noch in diesem Jahr die Interessenbekundung für die zweite Förderwelle zum Ausbau von Kindertageseinrichtungen zu Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration. Im Rahmen der ersten Förderperiode wurden bereits mehr als 3.000 Kitas gefördert. Darunter auch 55 Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern.

Insgesamt stellt der Bund bis zum Jahr 2014 rund 400 Millionen Euro für die Offensive ‚Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration‘ zur Verfügung. Damit erfolgt der Ausbau von bis zu 4.000 Einrichtungen zu Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration. Pro Jahr erhält jede geförderte Einrichtung 25.000 Euro, jeder Einrichtungsverbund 50.000 Euro im Jahr. Die zweite Förderwelle soll im Frühjahr 2012 starten. Ab November 2011 findet unter www.fruehe-chancen.de eine Interessenbekundung statt. Die Förderung endet am 31. Dezember 2014.

„Zu den 55 geförderten Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern gehören aus meinem Wahlkreis Schwerin-Ludwigslust die Kita Matroschka in Hagenow und die Kita Birkenwäldchen in Grabow. Ich würde mich freuen, wenn sich auch im Zuge der zweiten Förderwelle Kindertagesstätten aus Westmecklenburg für das Programm bewerben. Das Erlangen von sprachlicher Kompetenz ist der Grundstein für einen Schulabschluss und den späteren Einstieg in das Berufsleben. Deshalb ist es richtig, dass der Bund mit diesem Programm bereits die sprachpädagogische Arbeit mit Kindern im Kindergartenalter unterstützt“, erklärte Dietrich Monstadt.

se/CDU


Ähnliche Beiträge