Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brennende Person in Rostock – Mann verstirbt an den Folgen

Rostock: Am 24.04.2015 gegen 22:00 Uhr wird der Rettungsnotruf der Hansestadt Rostock verständigt, dass in der Rostocker Steintor-Vorstadt eine Person brennen soll. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei werden umgehend an den Ereignisort entsandt. Es kann jedoch nur noch der Tod der männlichen Person festgestellt werden. Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock hat vor Ort die Ermittlungen übernommen. Sowohl die Identität der Person als auch der Ablauf des Geschehens sind derzeit nicht geklärt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock


Ähnliche Beiträge