Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Bockhahn: SPD-Ankündigungen im Grundsatz gut, aber unglaubwürdig

Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will sich für kostenloses Mittagessen in Kitas und eine Absenkung der Elternbeiträge in der Krippe einsetzen.

Dazu erklärt der Landesvorsitzende der LINKEN. M-V, Steffen Bockhahn: „Die Forderungen gehen in die richtige Richtung und sind eine Grundlage für gemeinsames Handeln. Bisher hat die SPD sich aber den Anträgen der LINKEN im Landtag und den Volksinitiativen zum Thema verweigert. Sie muss sich also fragen lassen, wie ernst sie es meint.“

Kay Spieß


Ähnliche Beiträge