Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Backhaus eröffnet die „LebensART“ auf dem Landgestüt Redefin

„Die gediegene Atmosphäre des Landgestüts mit seinem Ensemble aus Bauwerken und der sie umgebenden Natur ist ein idealer Platz, um eine besondere Veranstaltung wie die „LebensArt – Erlesenes & Schönes“ zu präsentieren“, sagte der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus als Schirmherr der dreitägigen Messe auf dem Landgestüt Redefin (Landkreis Ludwigslust).


Über 140 Aussteller bieten vor Ort eine breite Palette hochwertiger und schöner Dinge, die längst über das Thema Heim und Garten hinaus geht. Angeboten werden beispielsweise handgefertigte Keramik und Holzspielzeug, Möbel unterschiedlicher Materialien sowie vielfältige Floristik-Artikel.

„Redefin wird in diesen Tagen zum Treff für Interessierte an Wohndesign, Lifestyle und Kunsthandwerk, aber natürlich wird es auch um die edlen Vierbeiner gehen, denn Pferde stehen hier immer im Mittelpunkt“, sagte Minister Dr. Backhaus. So wird es während der Messe beispielsweise die Shetlandpony-Tage geben. Ein weiterer Höhepunkt ist die Präsentation des Verbandes für Garten- und Landschaftsbau M-V (FGL) e.V.

Das kulinarische Angebot heimischer und regionaler Spezialitäten während der Veranstaltung reicht von selbst geräucherter Wurst und Schinken, frischen Kräutern, bis hin zu Käseprodukten, Räucherfisch und Honigerzeugnissen.


Ähnliche Beiträge