Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

8. Außenwirtschaftstag M-V „Kurs bestimmen in stürmischer See“

8. Außenwirtschaftstag M-V und Verleihung des IHK-Exportpreises 2009.

Logo AussenwirtschaftstagDie IHKs des Landes Mecklenburg-Vorpommern loben den IHK-Exportpreis 2009 aus. Bewerben können sich Unternehmen aller Branchen mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern.

„Mit dem Preis würdigen wir die Erfolge der heimischen Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland. Die IHKs ermutigen die Unternehmen, sich den Herausforderungen der Globalisierung offensiv zu stellen und die damit verbundenen Chancen erfolgreich zu nutzen. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!“, so Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin, die derzeit die Geschäftsführung der Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs in MV innehat. Um den Preis können sich Unternehmen aller Branchen aus Mecklenburg-Vorpommern bewerben. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 13. November 2009.

Wirtschaftsminister Jürgen Seidel wird den Preis am 10. Dezember 2009 im Rahmen des 8. Außenwirtschaftstages Mecklenburg-Vorpommern im „Goldenen Saal“ des Neustädtischen Palais in Schwerin übergeben. Der Außenwirtschaftstag bietet den Unternehmen unter dem Motto „Kurs bestimmen in stürmischer See“ die Möglichkeit, sich gebündelt und umfassend über ihre Chancen auf den Weltmärkten zu informieren sowie technische Fragen des Auslandsgeschäfts zu klären. Bei der Außenwirtschaftsberatung und Interessenvertretung konzentrieren sich die IHKs auf Europa und den Ostseeraum als Hauptabsatzmärkte der hiesigen Exportwirtschaft. In einem Beratungsforum im Schleswig-Holstein-Haus stehen Experten der deutschen Auslandshandelskammern aus über 20 Ländern sowie weiterer Institutionen des Außenwirtschaftsgeschäfts für Einzelberatungen zur Verfügung.

„Mit dem Veranstaltungsangebot unter dem Motto ´Kurs bestimmen in stürmischer See´ werden die IHKs der aktuellen wirtschaftlichen Großwetterlage gerecht“, so Malte Rüther, Leiter des Geschäftsbereichs International in der IHK zu Schwerin. „Nach den aktuellen Befragungen der IHKs wird der Außenhandel in Mecklenburg-Vorpommern 2010 langsam wieder auf den Wachstumspfad zurückkehren. Mit dem Außenwirtschaftstag geben wir den Unternehmen dabei eine wichtige Hilfestellung.“

Anmeldung bei der IHK zu Schwerin, Anette Gerstberger, Tel. 0385 5103-118, gerstberger@schwerin.ihk.de;
Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen, Informationen sowie Details zum 8. Außenwirtschaftstag Mecklenburg-Vorpommern unter www.ihkzuschwerin.de / www.rostock.ihk24.de / www.neubrandenburg.ihk.de.


Ähnliche Beiträge