Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

33 Gartenlauben in Stralsund aufgebrochen

Täter entwendeten Werkzeuge und technische Geräte

In der Nacht vom 15. zum 16. März wurden in Stralsund in der Kleingartenanlage „Kedingshagen II“ 5 Gartenlauben,in der folgenden Nacht 22 Gartenlauben in der Gartenanlage „Kniepervorstadt“ und in der Gartensparte „Süd“ 6 Lauben aufgebrochen.

Laut ersten Erkenntnissen der Ermittler haben sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu den Gärten und Gartenlauben verschafft. Teilweise waren die Türen aufgebrochen oder Fensterscheiben eingeschlagen und die Lauben durchsucht worden. Entwendet wurden vorzugsweise Werkzeuge und technische Geräte.

Bisher sind noch nicht alle betroffenen Laubenbesitzer erreicht worden, daher werden diese gebeten, sich bei der Polizei in Stralsund zu melden (Telefon: 03831/28900).


Ähnliche Beiträge