Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

19.Hanseschau in Wismar – Von wegen Krisenstimmung …

Wirtschaftskraft der Region und positive Entwicklungen hiesiger Unternehmen im Fokus

HSAm morgigen Donnerstag, 5.März, wird die 19.Hanseschau, die Erlebnis- und Verkaufsausstellung für Handel, Handwerk, Dienstleister, Vereine und öffentliche Einrichtungen aus der Region, in Wismar um 10.00 Uhr mit den Ansprachen von Herrn Martin Schmidt, Geschäftsführer des Veranstalters „Das AgenturHaus  GmbH“, Frau Dr. Rosemarie Wilcken, Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar, Herrn Wolfgang Schmülling, erster Beigeordneter des Landkreises Ludwigslust, Herrn Christian Berg, Botschaftsrat der schwedischen Botschaft, und Herrn Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums M-V eröffnet.

Insgesamt werden rund 250 Aussteller mitwirken und ca. 45000 Besucher erwartet.

sAuf einer Ausstellungsfläche von 7500 Quadratmetern in acht Hallen und einem Freigelände im Bürgerpark Wismar werden die verschiedensten Unternehmer und Dienstleister ihre Produkte und Angebote präsentieren. Dabei will man beweisen, dass die Region der derzeitigen Krisenstimmung trotzt und – gegen alle negativen finanzökonomischen Negativmeldungen – positive Entwicklungen hierzulande auf- bzw. vorzeigen kann.

sssEin Rahmenprogramm mit Live-Musik, Tanzvorführungen, sportlichen Aktivitäten, wie dem Hanseschaulauf, und Koch-Shows mit heimischen Produkten sowie eine abwechslungsreiche Gastronomie dürften für zusätzliches Flair sorgen.

Die Hallen-Themen:

– Halle 1: Präsentation des „Wirtschaftsstandortes Wismar“ und der Sonderschau „Aktiv im Alter“ – die interaktive Präsentation von Jung & Alt
– Halle 2: „Westmecklenburg erleben“ setzt auf Firmen und Selbstvermarkter aus dem Nahrungs- und Genussbereich, traditionelle Handwerkskunst und touristische Angebote, insbesondere durch die Sonderausstellung „Gastland Schweden“
– Halle 3: „Frühlingserwachen“ die Gartenbau- und Trendhalle mit Gärtnereien, Landschaftsbauern und Gartenmöbel
– Halle 4: „Rund ums Bauen“, Modernisieren und Einrichten
– Halle 5: „Vier Zimmer/Küche/Bad“: Ausstellung für ein schöneres Wohnen, Einrichten, Leben und Hauswirtschaften
– Halle 6: „Wohlfühlen“ mit den Bereichen Gesundheit, Beauty, Wellness und der Sonderschau „Form & Design“
– Halle 7: In der „Mobilitätshalle“ dreht sich alles um die motorisierte Fortbewegung.
– Halle 8: „Veranstaltungshalle“ mit Bühne, Showküche und dem Messerestaurant.

Dann, auf zur Hanseschau 2009 nach Wismar …

mm

F.: mm

Übrigens: Die 19.Hanseschau findet bis zum 8.März  statt und ist täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. mm


Ähnliche Beiträge