Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schweriner Nachwuchs zeigte sich fleißig und kreativ

Schwerin: Zur Beteiligung der Schweriner Kinder am Mal- und Zeichenwettbewerb der FDP Schwerin unter dem Motto „Buga 2009 – Maskottchen im Schweriner Schlossgarten bzw. im Schweriner Zoo“ erklärt der FDP Stadtvertreter Gerd Güll:
Die Beteiligung am von der FDP Schwerin veranstalteten Malwettbewerb zum Thema „Buga 2009 – Maskottchen im Schweriner Schlossgarten bzw. im Schweriner Zoo“ überraschte nicht nur den FDP Kreisvorstand, sondern freute auch die Juroren.

Dazu gehörten Stepfan Harnig (Designschule Schwerin), Günther Kaiser (ABC-Bau-Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft) sowie Dipl.-Ing. Peter Kingerske (Planungsbüro, Ingenieurkammer MV). Diese Jury hat am 14. Juli die zahlreichen eingegangenen Bilder bewertet.

Das war nicht einfach, da verschiedene Stile von den kreativen Kindern angewandt wurden. Vor allem mit Buntstiften und Tusche wurde gezeichnet.
Besonders fleißig waren die Kinder der Grundschule John-Brinckmann.

Die Ausstellung und feierliche Preisverleihung wird am Mittwoch, dem 16. Juli 2008, um 15.00 Uhr, im Staatlichen Museum Schwerin, stattfinden.

Die von Handwerkskammer, Zoo, NVS, Weißer Flotte, FDP und Schweriner Unternehmern gesponserten Preise werden durch einen Vertreter des FDP-Kreisvorstandes Schwerin, den FDP Stadtvertretern Gerd Güll und Christoph Priesemann sowie den Juroren an die Kinder übergeben.

Die FDP Schwerin wird auch in Zukunft Projekte mit und für Kinder in der Stadt und im Umland durchführen und ihnen damit das reichhaltige kulturelle Angebot Schwerins näher bringen.


Ähnliche Beiträge