Der Sternwartenverein Greifswald mit vielfältigem Programm im August

Der Sternwartenverein beginnt den August mit der öffentlichen Führung in der Greifswalder Sternwarte, die am Donnerstag, den 03. August 2017, um 21:30 Uhr stattfinden wird. Neben den Planeten Jupiter und Saturn werden die Mitglieder mit Ihnen nach Möglichkeit die Doppelsternenhaufen h&chi-Persei und den zunehmenden Mond beobachten.

Alle Interessierten treffen sich bitte jeweils pünktlich am Eingang des alten Physikalischen Institutes (Domstraße 10a, Universitätsinnenhof). Der Eintritt beträgt 4,00 € für Erwachsene und 2,00 € für Kinder und Erwachsene mit Ermäßigungsnachweis

Perseiden-Nacht (Sternschnuppen-Nacht)

Unter dem Motto ist der Verein „Greifswalder Sternwarte e.V.“ diesmal unterwegs. Am Sonnabend, dem 12. August 2017, laden Sie die Mitglieder des Vereins um 22:00 Uhr in die Klosterruine Eldena ein. Die Sternschnuppennacht beginnt mit einem kleinen Vortrag zu den Perseiden: Was sind die Perseiden und was wird (hoffentlich) zu sehen sein? Danach folgen die Himmelsbeobachtungen mit und ohne Teleskop.

Bringen Sie für den Vortrag und die nachfolgende Himmelsbeobachtung gern Decken zum Sitzen/Liegen mit. Mit Muße können Sie nach Anleitung ganz gezielt am Himmel nach Sternschnuppen Ausschau halten und evtl. ihre Wünsche in den Himmel schicken. Es wird gesagt, dass diese in Erfüllung gehen.

Außerdem planen die Mitglieder, ein transportables Teleskop mitzubringen, so dass wir daneben etliche interessante Himmelsobjekte aufsuchen können. Mehrere Mitglieder des Sternwartenvereins werden teilnehmen, so dass viele Fragen beantwortet werden können.

Die Perseiden werden nur bei freiem Himmel zu sehen sein. Bei bedecktem Himmel entfällt der Termin daher. Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine kleine Spende für die Restaurierung des weltweit einzigen Carl-Zeiss-Doppelteleskops in der Sternwarte Greifswald gebeten

Öffentliche Führung am 3. Donnerstag im Monat

Eine weitere öffentliche Führung findet dann wieder am 3. Donnerstag des Monats, den 17. August 2017 um 21:00 Uhr statt. An diesem Abend werden nach Möglichkeit der Planet Saturn, der Doppelstern Albireo mit sehr schönen Farbkontrast und der Doppelstern Alkor/Mizar, der sogenannten Augenprüferstern, durch das Teleskop beobachtet werden.

Alle Interessierten treffen sich bitte jeweils pünktlich am Eingang des alten Physikalischen Institutes (Domstraße 10a, Universitätsinnenhof). Der Eintritt beträgt 4,00 € für Erwachsene und 2,00 € für Kinder und Erwachsene mit Ermäßigungsnachweis.

Die Mitglieder des Vereins der Greifswalder Sternwarte freuen sich auf Ihren Besuch!

Text/Foto: Marlies Philipp, Pressesprecherin Greifswalder Sternwarte e. V.