Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall nahe Ludwigslust

Vollsperrung der B5 für eine Stunde

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 5 zwischen Ludwigslust und Kummer sind am Mittwochvormittag zwei Autofahrer verletzt worden. Darunter eine 57-jährige Frau, die schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auch der zweite Autofahrer, ein 83-jähriger Mann, musste mit Verletzungen in eine Klinik gebracht werden.

Beide Autos stießen vermutlich beim Abbiegen eines Fahrzeuges am Abzweig nach Hornkaten frontal zusammen. Ein nachfolgendes Auto wurde ebenfalls in diesen Unfall verwickelt und ist dabei beschädigt worden. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache. Die B 5 musste in diesem Bereich für eine Stunde voll gesperrt werden


Ähnliche Beiträge