Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Verkehrsunfälle auf der BAB 24 mit insgesamt 5 Verletzten

Am heutigen Morgen gegen 00:30 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein Verkehrsunfall auf der BAB 24
in Höhe Parkplatz Schremmheide in Richtung Berlin gemeldet( zwischen den Anschlussstellen Hagenow und Ludwigslust).

Hier ist ein PKW ( amtl. Kennz. Stuttgart) aus bisher unbekannten Gründen allein in die Außenleitplanke rechts geraten, Personen wurden hierbei nicht verletzt.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellten die Beamten einen zweiten Verkehrsunfall fest. Hier ist ein PKW (amtl. Kennz. Oldesloe) ebenfalls allein beteiligt, in der Einfahrt zum Parkplatz zwischen einem Erdwall und der Baumreihe seitlich liegend festgestellt worden.

Bei diesem Verkehrsunfall sind 5 Personen verletzt worden, zwei weibliche Personen schwer und drei männliche Personen leicht.

Alle sind in die umliegenden Krankenhäuser, Schwerin, Ludwigslust und Hagenow verbracht worden.

Die Ermittlungen zu den Unfallursachen  dauern noch an.

André Ehspanner
Polizeihauptkommissar


Ähnliche Beiträge