Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall im LK NWM

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 101 zwischen Ventschow und Rubow kam es am gestrigen Nachmittag gegen 16:45 Uhr zum einem schweren Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen kam ein Pkw Seat vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Bereich einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam an einem Straßenbaum zum stehen.

Der 21jährige Fahrer aus Brandenburg und seine 23jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen und mussten in eine Klinik in Wismar eingeliefert werden.

Aufgrund der Bergungsmaßnahmen kam es im Bereich der Unfallstelle für etwa eine Stunde zu erheblichen Behinderungen.

Die Ermittlungen der Polizei zur konkreten Unfallursache dauern noch an.

Markus Alm


Ähnliche Beiträge