Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zirchow: Diebesgut sichergestellt

Zwei polnische Männer wegen Verdachts der Hehlerei angezeigt

Beamte der Gemeinsamen Diensteinheit aus Landes- und Bundespolizei sowie Zoll haben am Dienstagabend, gegen 19:00 Uhr, zwei mutmaßliche Hehler überführen können. Angaben der Polizeiinspektion Anklam zufolge sei den Beamten nahe Zirchow auf der Insel Usedom ein weißer Transporter Fiat Ducato mit polnischen Kennzeichen aufgefallen.

Der Fahrer und sein Beifahrer aus dem polnischen Koszalin wurden einer Kontrolle unterzogen. Die Ladung, u.a. diverse ältere Elektronikgeräte, Kinderspielzeug und Motorsensen, wurden soweit möglich, fahndungsmäßig abgeprüft. Dabei wurde festgestellt, dass eine Motorsense der Marke Stihl bereits in 2008 in Greifswald als gestohlen angezeigt wurde. Die 41- und 52-jährigen Männer schwiegen sich dazu aus. Gegen sie wurde eine Anzeige wegen Verdachts der Hehlerei aufgenommen, die Motorsense wurde sichergestellt.


Ähnliche Beiträge