Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zeit für deutliche Worte? Zeit für deutliche Taten!

Die Landes-CDU lädt zum traditionellen Politischen Aschermittwoch und wie jedes Jahr heißt es: Zeit für deutliche Worte. Die LINKE in Mecklenburg-Vorpommern meint, es ist Zeit für deutliche Taten!

„Deshalb werden wir die Kanzlerin und all ihre interessierten Gäste in Demmin willkommen heißen und deutlich machen: Von Arbeit muss man leben können – Mindestlohn jetzt!“, so der Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE, Peter Ritter.

Nach Auffassung der LINKEN dürfen Niedriglohn, Zeitarbeit oder Hartz-IV nicht die bestimmenden Inhalte eines Arbeitslebens sein. „Der viel gepriesene Aufschwung kommt längst noch nicht bei Allen an. Aschermittwochreden sorgen noch lange nicht für Gerechtigkeit. Es ist also Zeit zum Handeln. Dafür wollen wir in Demmin demonstrieren. Alle die diesen Willkommensgruß an die Kanzlerin mit gestalten wollen, sind ab 16.00 Uhr herzlich nach Demmin, Treffpunkt Hanseufer, eingeladen.“, so Ritter abschließend.


Ähnliche Beiträge