Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wolfgang Waldmüller:1.000.000 € mehr für Sportförderung ausgehandelt

Für 2008 und 2009 stehen jeweils zusätzliche 500.000 € für Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit sowie die Beschaffung von Sportgeräten bereit. Dies teilte der Sportpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Wolfgang Waldmüller, heute mit.Für mich ist die Erhöhung der Sportförderung eine der wichtigsten Botschaften zum Abschluss der laufenden Beratungen zum Doppelhaushalt 2008/2009. Es war ein hartes Stück Arbeit, diese Verbesserungen für den Sport in Mecklenburg-Vorpommern durchzusetzen. Umso mehr freue ich mich, dass es gelungen ist.

Sportvereine erbringen erhebliche Leistungen zur gesellschaftlichen Integration und Partizipation. Sie sind neben dem Elternhaus und Schule wichtige Sozialisationsinstanzen vor allem für junge Menschen. Mecklenburg-Vorpommern hat den Anspruch, Gesundheitsland Nr. 1 in Deutschland zu sein bzw. zu werden. Hierzu gehört aktives Sporttreiben.

Letztlich haben alle an einem Strang gezogen, so dass diese substanzielle Verbesserung durchgesetzt werden konnte. Die erhöhte Förderung wird auch der steigenden Zahl von Mitgliedern sowie den über 30.000 ehrenamtlich Tätigen gerecht. Für das Jahr 2008 wird im Landessportbund eine Mitgliederprognose von 223.940 Mitgliedern erwartet, im Jahr 2013 soll sie bei 245.253 liegen“, so Wolfgang Waldmüller abschließend.


Ähnliche Beiträge