Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wismarer Rektor erhielt UICEE-Orden

Persönliches Engagement für eine Verbesserung der Qualität in der Ingenieurausbildung hervorgehoben …

Die höchste Auszeichnung des Internationalen Zentrums für Ingenieurausbildung „UNESCO International Centre for Engineering Education“ (UICEE) erhielt der Rektor der Hochschule Wismar, Prof. Dr. Norbert Grünwald, nach rund zehnjährigem, intensivem persönlichen Engagement für eine Verbesserung der Qualität der Ingenieurausbildung.

Der Rektor der Hochschule Wismar, Prof. Dr. Norbert Grünwald, wurde mit der höchsten Auszeichnung des Internationalen Zentrums für Ingenieurausbildung der UNESCO, „UICEE“, geehrt.Acht Mitglieder der weltweit agierenden Familie der in der Ingenieurausbildung tätigen Professoren erhielten den „Orden für Exzellenz in der Ingenieurausbildung 2008“ der UNESCO-Organisation UICEE mit Sitz an der Monash Universität, Melbourne/Australien.

Dieser Orden wird für herausragende Aktivitäten im Rahmen der internationalen Ingenieurausbildung sowie langjährige außerordentliche Unterstützung bei der Entwicklung und Stärkung dieser internationalen Organisation verliehen. Aufgrund eines übervollen Terminkalenders konnte der Direktor des UICEE, Prof. Zenon J. Pudlowski, nicht von Australien nach Europa reisen, um den Orden persönlich zu überreichen.

Deshalb wurde das massive Schmuckstück, welches aus Sterling-Silber besteht, ausnahmsweise auf dem Postweg zugesandt.


Ähnliche Beiträge