Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

„Wismarer Lesegärten“ vor der Premiere

In Wismars „verborgenen Gärten“ wird gelesen

BWIAm Sonntag, dem 30. August, wird in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr in Wismars „verborgenen“ Gärten gelesen.

Initiator der „1. Wismarer Lesegärten“ ist der Förderverein der Stadtbibliothek Wismar e. V., der sowohl interessante Gärten in Wismars Altstadt als auch prominente Autoren und Vorlesende für diesen kulturellen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Hansestadt Wismar gewinnen konnte.

Gehen Sie auf Pilgertour und lauschen Sie den Vorträgen, genießen Sie dabei kulinarische Köstlichkeiten, Kaffeespezialitäten und Sommerweine.

Die Vielfalt der literarischen Beiträge, die jeweils wiederholt werden, und die Angebote der gastgebenden Gartenbesitzer werden für einen unterhaltsamen und interessanten Sonntagnachmittag sorgen. Zum Ablauf: jede volle Stunde beginnt das Programm, nach 30 bis 40 Minuten Lesung haben Sie Zeit, um beispielsweise in den nächsten Garten zu gehen. Der Eintritt in jeden Garten ist frei.

Höhepunkt der „1.Wismarer Lesegärten“ ist zweifelsohne die Präsentation des neuen Buches „Kleines Wismarer Hansebüchlein“von Dr. Nils Jörn aus der Weiland-Serie „Wismarer Kostbarkeiten“ im Garten der Familie Pagels in
der Lübschen Straße 10.

Machen Sie sich also auf den Weg zu den „1. Wismarer Lesegärten“!

1. Wismarer Lesegärten

Ort: Café „Alte Löwenapotheke“, Bademutterstraße 2 / Lesende: Dorette Reifmann, Simone Busack, Maria Ulonska

Ort: Stadtgeschichtliches Museum Schabbellhaus, Schweinsbrücke 8 /
Lesende: Gruppe „Wortreich“

Vorschau auf unsere nächsten Veranstaltungen:

13. September 2009 von 10.00 bis 16.00 Uhr
Tag des offenen Denkmals: Orte des Genusses (antiquarischer Bücherverkauf und Hausbesichtigung mit Führung, keine Ausleihe!)

18. September 2009 um 19.30 Uhr
Lesung mit Jakob Hein: Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro

28. Oktober 2009 um 19.00 Uhr
Diavortrag „Faszinierendes Indien“ Prof. Herbert Müller und Ulrich Litzner

6. November 2009 von 18.00 – 24.00 Uhr
Bibliotheksnacht in der „Woche der Bibliotheken“ (in Planung) Buntes Programm mit vielen Partnern

9. November 2009 19.00 Uhr
Lesung mit Sabine Weiß: Aus dem Leben der Madame Tussaud (Lesung mit der Autorin historischer Romane)

F.: Die Wismarer Stadtbibliothek im Zeughaus. mm


Ähnliche Beiträge