Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wismar: Mann legte sich selbst Handschellen an

Zu einem etwas anderen Einsatz musste die Polizei in Wismar am Montagabend ausrücken.

Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr informierte die Polizei darüber, dass ein Mann um Hilfe gebeten hatte. Die Polizei suchte den 49-Jährigen Mann auf, konnte ihn aber auch nicht befreien, denn auch die dienstlich gelieferten Handschellenschlüssel passten nicht. Während einer Feier hatte ihm sein Freund aus Spaß die Handschellen angelegt. Den Schlüssel hatte er jedoch vergessen. So blieb der Polizei nichts anderes übrig als den Mann an einen regulären Schlüsseldienst zu verweisen. Dieses lehnte er jedoch ab. Er wendete sich schließlich am nächsten Morgen an seine Nachbarn, die ihm Helfen konnten.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge