Schulen können sich ab sofort bewerben


Die Wirtschaftsjunioren Rostock suchen den schlausten / die schlaueste Schüler/-in Rostocks. Ab sofort können sich Schulen melden, die Lust haben, an dem Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ teilzunehmen. Wirtschaftswissen im Wettbewerb ist ein Wissensquiz rund um Fragen zu Wirtschaft, Unternehmen, Ausbildung und Allgemeinbildung.

Das Sonderthema ist in diesem Jahr „25 Jahre friedliche Revolution“. Teilnehmen können Schulklassen der neunten Klassenstufen aller allgemeinbildenden Schulen. „Wir laden alle neunten Klassen aus unserer Region ein, bei unserem Quiz mitzumachen und mehr über Wirtschaft zu erfahren“, sagt Alexander Hornung, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Rostock. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland haben das Quiz entwickelt, um mehr wirtschaftliche Lehrinhalte in die Schulen zu bringen und Jugendlichen einen Eindruck davon zu vermitteln, welches Wissen Arbeitgeber erwarten.

Vergangenes Jahr haben rund 40.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland teilgenommen. Unter allen teilnehmenden Jugendlichen wird ein Kreissieger ermittelt, der dann von den Wirtschaftsjunioren Deutschland zu einem Bundesfinale eingeladen wird. „Und für die besten Schüler unserer Region gibt es mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Bau und Tourismus außerdem eine Siegerprämie von 500 Euro, sagt Mona Wittelmann, Projektleiterin „Jugend stärken“ der Wirtschaftsjunioren Rostock. Weitere Informationen für alle, die an dem Quiz teilnehmen möchten, gibt es unter wj-rostock.de und info@wj-rostock.de.

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Rostock sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit 52 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Rostock gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Pressemitteilung / IHK zu Rostock