Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Windjammer „Sedov“ mit Open Ship in Warnemünde

Kurzentschlossene zum Mitsegeln auf der Viermastbark eingeladen

Der vierte Advent bringt allen Freunden von Großseglern ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Vom 16. bis zum 19. Dezember wird die „Sedov“ noch einmal Gast in Warnemünde sein. Am Freitag legt die russische Viermastbark um 10.00 Uhr am Neuen Strom beim Liegeplatz 3 an. Beim Open Ship können Besucher das ganze Wochenende, also am 17. und 18.12., von 10.00 bis 18.00 Uhr mehr über das Schulschiff unter Segeln erfahren.

Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Person. Am Montag den 19.12. wird die „Sedov“ um 14.00 Uhr wieder im Ostseebad ablegen und sich auf die Reise nach Kaliningrad begeben. Kurzentschlossene sind dabei herzlich zum Mitsegeln eingeladen.

In der Saison 2012/13 geht die „Sedov“ übrigens auf große Weltreise. Start der „Around the world Tour“ ist am 19. Mai 2012 in St. Petersburg, wo sie nach über einem Jahr auch wieder enden wird. Auf der Strecke wird sie zweimal Kap Hoorn umsegeln, zwei Transatlantik-Überquerungen hinter sich bringen und zweimal das Kap der Guten Hoffnung passieren. Die Übernachtungsmöglichkeiten reichen von spartanischen Hängematten bis hin zu modernen 2-Bett-Kabinen.

Diese und weitere spannende Mehrtagestörns können stets unter www.hansesail.com oder unter (0381) 2085264/26 gebucht werden.


Ähnliche Beiträge