Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Werkschau von Heinz Bathke in der CDU-Landtagsfraktion

Am 23. März 2010 um 12 Uhr eröffnet der CDU-Landtagsabgeordnete Peter Stein vor Raum 152 (Burgseeflügel, 1. Obergeschoss) eine umfassende Werkschau des Malers Heinz Bathke.

Heinz Bathke, der 1940 in Wollin/Pommern geboren wurde, in der DDR wegen „geplanter kollektiver Republikflucht“ im Gefängnis saß, kam erst im Rentenalter zur Malerei. Im Malkreis von Karl-Heinz Klinger festigte er seine Kenntnisse im Umgang mit Farbe und Bildgestaltung. Er nutzte zunächst Acrylfarben, später auch Öl. Inzwischen finden sich Dauerausstellungen des  Künstlers im Konzertsaal der „Obstblüte“ (Baumschule und Grünanlagenbau Sanitz), in einer Sanitzer Zahnarztpraxis und in der „Bunten Stube“ des Eselhofs Schlage. Einzelausstellungen fanden in Lübeck, im IGA-Park Rostock, im Thünen-Museum Tellow, in den Ratshäusern Sanitz und Tessin sowie in der Schlossgalerie Groß Lüsewitz statt. Die Ausstellung in der CDU-Landtagsfraktion läuft bis Ende Mai.

Jutta Hackert


Ähnliche Beiträge