Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Erkenntnisse zum räuberischen Diebstahl in Crivitz

Polizei sucht noch Zeugen

Nach einem räuberischen Diebstahl in Crivitz (LK Parchim) am Mittwoch sucht die Kriminalpolizei weiterhin nach Zeugen des Vorfalls. Zwei junge Männer hatten in einer Drogerie in der Parchimer Straße hochwertige Kosmetika im Gesamtwert von über 300 Euro gestohlen. Als der Haupttäter dabei durch eine Verkäuferin entdeckt und zur Rede gestellt wurde, schubste er die Frau beiseite. Zwischenzeitlich wurde der Polizei bekannt, dass dieses Duo bereits am vergangenen Freitag, dem 25.02.2011, in dieser Drogerie einen Ladendiebstahl begangen haben soll. Auch in diesem Fall wurden Kosmetika gestohlen.

Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. Tatverdächtiger:
– ca. 18 bis 25 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß und schlank, kurze blonde Haare
– war mit einer schwarzen Lederjacke, dunklen Jeans,  und weißen Turnschuhen bekleidet

2. Tatverdächtiger:
-ca. 18 bis 25 Jahre alt, schlanke Figur

Hinweise zu diesen Vorfällen bzw. zu den Tatverdächtigen nimmt die Kriminalpolizei in Crivitz (Tel. 03863/ 5500) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Ähnliche Beiträge