Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Warnemünder Traditionsturnier 2017 im Ringen am 20.Mai

46.Auflage auch mit viel Resonanz

Am Samstag, den 20.05.2017 wird die Sporthalle im „Sportkomplex Parkstraße“ in Warnemünde Austragungsort für die 46. Auflage des „Warnemünder Traditionsturnier“ im Ringen sein.

Der Eintritt für diese Veranstaltung ist wie immer frei und wird um 10.00 Uhr beginnen. Für das leibliche Wohl aller Besucher ist gesorgt.

Auch in diesem Jahr hat das Turnier seinen Reiz nicht verloren, denn es werden sich zwischen 150 – 200 Athleten – es gehen noch laufend Meldungen ein – auf die Matten begeben, die neben den deutschen Startern aus Dänemark, Schweden und Polen kommen.

Unter anderem werden aktuelle Deutsche Meister und Medaillengewinner, vornehmlich aus dem Nachwuchsbereich, erwartet, die natürlich das sportliche Niveau dieser Veranstaltung erheblich aufwerten.

Sehr erfreulich ist die gemeldete Anzahl im Männerbereich, wo bekanntlich in beiden Stilarten gerungen wird. Mit ausgeschriebene Prämien, die durch die Rostocker Dach-Bau GmbH mit den Herren Jürgen Breuer und Daniel Schulz an der Spitze zur Verfügung gestellt werden, ist neben dem sportlichen auch ein materieller Anreiz gegeben.

Es sind somit alle Voraussetzungen gegeben, dass dieses Turnier auch in diesem Jahr zu einem sportlichen Höhepunkt unseres SV Warnemünde wird.

Wir wünschen uns viele Zuschauer, faire Kämpfe und dem sportlich Besseren den Sieg!

Hans Wittkowski, Abteilungsleiter Ringen im SV Warnemünde e.V.

 


Ähnliche Beiträge