Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Vor der „gamescome“ in Köln

Wladimir Klitschko, Ralf Möller, Tony Hawk, Smudo und Germanys next Topmodels geben sich die Ehre

Stars aus Film, Funk, Sport und Fernsehen kommen zu Europas größtem Event der Gamesbranche in die Kölner Messehallen und zum Festival in der Stadt, u.a. Thomas D, Smudo, Georg Hackl, Erkan und Stefan, Rainer Calmund oder Monica Ivancan. Zu den weltweit bekannten Gesichtern der Spielewelt zählen darüber hinaus Gäste wie Hideo Kojima (Metal Gear Solid), Shingo Takatsuki (Pro Evolution Soccer), oder Peter Molyneux (Microsoft)

Am Mittwoch öffnen sich erstmalig die Tore der Koelnmesse zur Premiere der gamescom, Europas größtem Messe- und Eventhighlight der Gamesbranche. Tausende Fans und Freunde der interaktiven Spielewelt warten bereits ungeduldig auf den Startschuss, der am Donnerstag auch für Privatbesucher fällt.

In den Messehallen und beim gamescom-Festival in der Stadt erleben die Besucher nicht nur interaktive Unterhaltung auf einem neuen Level, sondern auch Prominente und Stars aus Film, Funk, Sport und Fernsehen. Angeführt wird die Liste der Prominenten von Skateboarding Superstar Tony Hawk aus den USA, der bei Activision das neue Tony Hawk Ride vorstellen wird. Eine Probe seines Könnens gibt er sowohl auf dem Messegelände, wie auch beim gamescom-City Festival in der Stadt.

Ebenfalls aus den USA kommt Hollywood-Star Ralf Möller, der am Sony Stand zusammen mit dem Team von Alarm für Cobra 11 aktiv ins Geschehen eingreift. Für Glanz und Glamour sorgen unter anderem auch vier Kandidatinnen der zurückliegenden Staffel von Germanys next Topmodel. Im Rahmen der gamescom zeigen aber auch die Superstars der Spiele-Industrie ihr Können, so ist unter anderem Hideo Kojima (Konami) der kreative Kopf hinter Metal Gear Solid in Köln zu Gast.


Ähnliche Beiträge