Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Von Autoren, Büchern und anderen Entdeckungen

Der Bücherherbst im NDR-Literaturcafé – Am 24. Oktober in der Rostocker Thalia Universitätsbuchhandlung

Sie haben Tradition inzwischen, die Rostocker Buchmesse-Nachlesen im NDR-Literaturcafé. Evelyn Röwekamp von der Thalia Universitätsbuchhandlung und Ernst-Jürgen Walberg, Kulturchef von NDR 1 Radio MV, präsentieren wichtige Neuerscheinungen dieses Bücherherbstes.

Entdeckungen von der Frankfurter Buchmesse 2011, literarische Schätzchen und literarische Schätze: den noch neuen Wilhelm Genazino zum Beispiel und den leichtfertig vergessenen Christoph Meckel, den noch ganz druckfrischen zweiten Band der grandiosen Lebenserinnerungen des Johann Christian Müller als Hofmeister im Pommern des 18. Jahrhunderts; Komisches von Robert Gernhardt und Kriminalistisches von Frank Pergande oder Historisches aus Kempowskis Rostock und natürlich wunderschöne Kinderbücher, nicht nur aus dem Hinstorff Verlag.

Zum ersten Mal wird die freie Journalistin Jessica Thörner die Runde in Rostock ergänzen und zum Beispiel Neuerscheinungen von Sigrid Damm oder Axel Hacke präsentieren.

Und dazu gibt es aktuelle Hörbücher vom Erfolgskabarettisten Dieter Nuhr („Der ultimative Ratgeber für alles“), von der amerikanischen Venezianerin Donna Leon (eine Vivaldi-CD zu „Kurioses aus Venedig“) oder vom Erfolgsautor Jonas Jonasson, gelesen von Otto Sander. Und dann natürlich: Daten, Zahlen, Fakten aus Frankfurt/Main und zum Leseverhalten der Deutschen-West und der Deutschen-Ost.

Das NDR Literaturcafé am 24. Oktober 2011 in der Rostocker Thalia Universitätsbuchhandlung beginnt um 20.00 Uhr. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und in Auszügen auf NDR 1 Radio MV im „Kunstkaten“ am Sonntag, 30. Oktober 2011, 19.05 Uhr – 20.00 Uhr gesendet werden.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Thalia Universitätsbuchhandlung Rostock und an der Abendkasse.


Ähnliche Beiträge