Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Vom Rostocker Paddeltag zu den olympischen Paddeln in Rio

Kanusportliche Ziele zwischen M-V und Olympia

In sechs Wochen beginnen auch für die Kanu-Rennsportlerinnen  und -Rennsportler aus aller Welt die olympischen Kanu-Wettkämpfe.

Im Kanu-Rennsport, seit 1936 in Berlin olympisch, fanden die ersten WM übrigens 1938 in Vaxholm, als erst nach der Olympia-Premiere in Berlin, statt. Den ersten WM-Titel für M-V erkämpfte 1971 in Belgrad dann Alexander Slatnow (SC Neubrandenburg) im Kajak-Zweier über 1000 Meter. Die ersten Olympiasiege für M-V gab es dann 1976 in Montreal durch Rüdiger Helm, Bernd Olbricht und Carola Zirzow (alle SC Neubrandenburg). Auch das vorerst letzte kanusportliche Olympia-Gold ging nach Neubrandenburg – 2008 in Peking an Martin Hollstein.

Rostocker Kanutinnen und Kanuten bei Olympia

Aus Rostocker Sicht waren ebenfalls schon einige Kanutinnen und Kanuten olympisch aktiv. Klaus-Uwe Will wurde 1968 in Mexico-City mit dem Vierer-Kajak Sechster. Sein Vereinskollege Hans-Jürgen Tode startet hingegen mit dem Zweier-Canadier über die 500 Meter und 1000 Meter bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal, belegte über 1000 Meter Rang fünf.

Erich Suhrbier, 1938 in Rostock geboren, für die WSV Rheintreue Düsseldorf startend, nahm sowohl 1964 in Tokyo (Vierter im Kajak-Einer über 1000 Meter) als auch 1968 in Mexico-City (Kajak-Vierer 1000 Meter) teil.

Von den Herren zu den Frauen…

In Moskau 1980 kam die insgesamt sechsfache Weltmeisterin Roswitha Eberl (SC Empor Rostock) zwar nicht zum Einsatz, war aber im erweiterten olympischen Kanu-Aufgebot der DDR.

Und zwischen 1988 und 1996 sorgten zwei Kanu-Mädel des SC Empor Rostock insbesondere für kanusportliche Furore: Ramona Portwich erkämpfte von 1988 bis 1996 dreimal Gold, zweimal Silber und Anke Nothnagel (verheiratete von Seck) schaffte von 1988 bis 1992 dreimal Gold, einmal Silber.

Rostocker Paddeltag 2016 am 2.Juli

Bei so vielen Erfolgen ist es kein Wunder, dass es in Rostocker mittlerweile jährlich einen Paddeltag der Rostocker Kanu- und Paddelvereine. gibt. Dieser findet 2016 am 2.Juli zum fünften Mal statt…

M.Michels

 


Ähnliche Beiträge