Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Vollsperrung der Ravensburgstraße in Neubrandenburg

Aufgrund einer Havarie an der Schmutzwasserleitung kommt es ab 09.06.2010 ab 09:00 Uhr zur Vollsperrung der Ravensburgstraße in Höhe von Haus Nr. 28.

Der Verkehr wird in beide Richtungen über die Beseritzer Straße, Johannesstraße und Stavener Straße umgeleitet. Die Umleitung für den Verkehr wird ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der Beschilderung zu folgen und sich auf die veränderte Verkehrsführung einzustellen.

Die Haltestelle Neuenkirchener Straße der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe kann während der Baumaßnahme nicht angefahren werden. Die Fahrgäste müssen die Haltestellen Ihlenfelder Straße und Ravensburgstraße benutzen.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich am 10.06.2010 beendet sein.


Ähnliche Beiträge