Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Volksinitiative ist gelungenes Beispiel für gelebte direkte Demokratie

Nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Prof. Dr. Wolfgang Methling, ist der Erfolg der Volksinitiative „Für ein weltoffenes, friedliches und tolerantes Mecklenburg-Vorpommern“ ein großartiges Beispiel für gelebte direkte Demokratie.

„Es hat sich erwiesen, dass sich das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern gegen Gewalt und Rassismus lohnt“, betonte Methling, nachdem der Innenausschuss heute die Formulierung beschlossen hat, auf die sich die demokratischen Fraktionen im Landtag verständigt haben. „Ich freue mich, dass mit der angestrebten Ergänzung der Landesverfassung dem Anliegen der Volksinitiative, an der sich über 17 000 Bürgerinnen und Bürger im Land beteiligt haben, im Wesentlichen Rechnung getragen wird“, so Methling.


Ähnliche Beiträge