Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verursacher flüchtet nach Verkehrsunfall bei Boizenburg

61-Jährige kollidierte mit Straßenbaum

Am Donnerstagvormittag ereignete sich auf der B 5 zwischen Vier und Horst (LK LWL) ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Nach ersten Erkenntnissen soll ein Transporter verkehrswidrig überholt haben. Eine im Gegenverkehr befindliche Fahrerin eines PKW Nissan musste stark abbremsen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In der weiteren Folge kam sie nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Die 61-Jährige und ihr 9-jähriger Enkel wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden vor Ort durch einen Rettungsdienst versorgt.

Die Polizei in Boizenburg (038847/ 6060) ermittelt jetzt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht noch mögliche Zeugen.


Ähnliche Beiträge