Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verletzte bei Verkehrsunfällen im Landkreis Ludwigslust

Am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße 63 zwischen Stralendorf/Pampow und dem Kreisverkehr Fasanenhof (sog. Deponiestraße) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 59-jähriger BMW-Fahrer schwer verletzt wurde.

Der Pkw BMW kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Für den Abtransport ins Klinikum Schwerin kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Zur Ermittlung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger der DEKRA herangezogen. Da aus dem Unfallfahrzeug Öl austrat, musste durch eine Spezialfirma Erdreich abgetragen werden. Die Kreisstraße 63 war für mehrere Stunden voll gesperrt

Bei einem weiteren Verkehrsunfall wurde am frühen Samstagabend gegen 20:20 Uhr ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Motorradfahrer befuhr die B106 aus Dreenkrögen kommend in Richtung Fahrbinde, während eine 68-jährige Pkw-Fahrerin gerade das Gelände der LTG-Tankstelle ebenfalls in Richtung Fahrbinde verließ. Der Motorradfahrer fuhr auf den Pkw Honda auf und erlitt schwere Beinverletzungen. Er wurde durch einen Rettungswagen ins Klinikum Schwerin verbracht. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Markus Alm


Ähnliche Beiträge