Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall nach Alkoholkonsum auf der B 105

Der Unfallverursacherin wurde vorläufig ihr Führerschein entzogen

Um ca. 7.30 Uhr kam es gestern früh auf der B 105 in Dassow auf Höhe der Total-Tankstelle zu einem Verkehrsunfall. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge fuhr eine 40-jährige Opel-Fahrerin auf einen verkehrsbedingt vor ihr haltenden Smart auf. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Bei der Unfallaufnahme wurde bei der Opel-Fahrerin Alkoholgeruch festgestellt. Der anschließende Test ergab einen Wert von 2,15 Promille.

Neben der der Fertigung einer Strafanzeige entzogen die Beamten der 40-Jährigen bis zur richterlichen Entscheidung ihren Führerschein.


Ähnliche Beiträge