Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall mit getötetem Motorradfahrer im Landkreis Parchim

Am Freitagabend kam es im Landkreis Parchim, auf der Bundesstraße 321, zwischen den Ortschaften Zachow und Tessenow zu einem Verkehrsunfall zwischen Pkw und Krad. Nach ersten Erkenntnissen stießen beide Fahrzeuge frontal zusammen. Der 25-jährige Nissanfahrer und seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Für den 27-jährigen Suzukifahrer kam jede Hilfe zu spät. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Mitarbeiter der DEKRA hinzugezogen.

Uwe Simon


Ähnliche Beiträge