Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen auf der B 196

PKW kollidierte mit Straßenbaum

Am Dienstagmittag, gegen 12.50 Uhr kam eine 40-jährige Frau aus Schleswig-Holstein mit ihrem Pkw auf der B 196 aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurden die Fahrzeugführerin, die aus Richtung Serams in Richtung Lancken-Granitz (LK Rügen) unterwegs war, schwer und ihre beiden Kinder (6 und 11 Jahre) leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme war die Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wurde wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Auf Grund des erhöhten Verkehrsaufkommens kam es zeitweise zu Stauerscheinungen.


Ähnliche Beiträge