Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall auf der B 5: Autofahrer schwer verletzt

43-Jähriger fuhr gegen Straßenbaum

Ludwigslust (05. April) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 zwischen Ludwigslust und Kummer ist heute früh ein 43-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Das Unfallopfer musste wenig später in ein Krankenhaus gebracht werden.
Aus noch unbekannter Ursache kam der 43-Jährige gegen 07:40 Uhr mit seinem Mercedes nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Vorbeikommende Autofahrer hielten an der Unfallstelle an und befreiten den im Wagen eingeklemmten Verunglückten. Nachdem sie den 43-Jährigen aus dem Wagen geholt hatten, fing das Unfallauto Feuer und brannte aus.

Die B 5 musste im Zuge der Unfallaufnahme für rund 45 Minuten voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt nun zur konkreten Unfallursache.


Ähnliche Beiträge