Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall auf der A 20 Höhe Schönberg

Personen blieben unverletzt

Am Dienstagnachmittag, gegen 15.00 ereignete sich auf der A 20 Höhe Schönberg ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg hatte während der Fahrt eine Schaufel verloren, die auf den Überholfahrstreifen fiel und dort liegen blieb. Ein nachfolgender PKW konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über die Schaufel. Dadurch wurde der PKW beschädigt.


Ähnliche Beiträge