Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall auf der A 14

Am Freitagnachmittag kam es auf der Autobahn 14 in Fahrtrichtung Wismar, Höhe Anschlussstelle Jesendorf zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 42-jährige Fahrzeugführer eines Opel VIVARO  in die Mittelleitplanke, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach zum Liegen. Der im Landkreis Ludwigslust wohnende Fahrer war im Auto eingeklemmt. Mit schweren Verletztungen wurde dieser in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.


Ähnliche Beiträge