Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unverhoffter Besuch im Polizeirevier Dierkow

Kinder der Kita Klaukschieter begutachteten das neue Dienstgebäude

(yb) – Überraschenden Besuch von den „ehemaligen Nachbarn“ aus der Kindertagesstätte Klaukschieter e.V. erhielten die Beamten des Polizeireviers Dierkow am vergangenen Mittwoch (02.03.2011). Die Kinder waren am alten Standort des Reviers am Heinrich-Heine-Platz direkte Nachbarn der Polizei. Jetzt wollten sich Kinder und Erzieher das neue Dienstgebäude anschauen und kamen dazu auch nicht mit leeren Händen.

Natürlich nahmen sich die Beamten gerne die Zeit und führten die Kleinen und die Erzieher durch das Revier. Man konnte in sehr interessierte Gesichter sehen, dennoch traute sich zunächst niemand Fragen zu stellen. Ein besonderes Erlebnis war die kollektive „Gewahrsamnahme“ im Absetzraum. Nachdem die schwere Eisentür geöffnet wurde, wollten alle Kinder dann aber schnell wieder ins „Freie“. Im Anschluss trafen sich die Kinder mit dem Revierleiter, Herrn EPHK Uwe Tredup, im Schulungsraum. Hier führten die Lütten einen Tanz auf und übergaben selbst gebackene Muffins, die sie mit gebastelten Verkehrsschildern verziert hatten. Die Kinder wünschten allen Mitarbeitern ruhige Einsätze und „viel Glück und Segen auf all euren Polizeiwegen“.
Mit einem Erinnerungsfoto vor dem neuen Revier und dem Fazit, dass dies nicht der letzte Besuch gewesen sein soll, verabschiedeten sich die Kinder von ihren Polizisten. Die Muffins waren im Übrigen sehr lecker.


Ähnliche Beiträge